Tauchzeitberechnung

Für die Berechnung der möglichen Tauchzeit in der gewünschten Tiefe können wir uns einer Formel bedienen. Bestandteil der Formel ist auch der Faktor aus Wassertemperatur/Lufttemperatur um den sich ändernden Druck bei unterschiedlichen Temeraturen zu berücksichtigen. Eine 25°C warme Flasche mit exakt 200 bar hat in 12°C kaltem Wasser noch ein Druck von 191 bar! ( –> (273+12)/(273+25) == 191,275 ) Die Berechnung erfolgt hierbei in Kelvin (0°C=273°K).

Formel

Legende:

VarBedeutungEinheit
tTauchzeit in der Tiefe ohne Deco-Zeitmin
PFlaschendruck an der Oberflächebar
PResReservedruck (möglichst 50 bar)bar
NLuftverbrauch an der Oberflächel/min
VFlFlaschenvolumenl
TTauchtiefem
TWWassertemperaturin K = 273+°CW
TLLufttemperaturin K = 273+°CL
   

Berechnungsbeispiel Nr.1

Verwendet wird eine 10 Liter Pressluftflasche( VFl = 10l ),
gefüllt mit 200 bar ( P= 200 bar)
es sollen 40 bar Reservere gerechnet werden (PRes=40), 
Wir möchten auf eine Tauchtiefe von 10 Meter, also T=10,
die Wasstertemperatur beträgt TW=20°C (=293°K),
die Lufttemperatur beträgt TL=35°C (=308°K),
der Oberflächenluftverbrauch N=25 l/min

  1. Wie lang ist die zu erwartende Tauchzeit t?



     
  2. Wie lange kann nun auf Reserve getaucht werden, wenn noch 20 bar in der Flasche verbleiben sollen?


Berechnungsbeispiel Nr.2

wie Beispiel 2, jedoch beträgt das Volumen der Tauchflasche nun 

Neuste Beiträge
  • Die richtige Tauchmaske
    Die richtige Tauchmaske

    Es schein ganz banal zu sein: Eine Tauchmaske (ja, Maske und nicht Brille!), ist doch wohl das einfachste und das am wenigsten komplizierte Ausrüstungsteil beim Tauchen, oder? Nicht wirklich! Es trennt sich sehr schnell die…

  • Weihnachtlicher Rundflug
    Weihnachtlicher Rundflug

    Eigentlich ist es im Winterhalbjahr eher ruhig mit Rundfluganfragen. Meist ist das Wetter mies, nass und grau und kalt. Da möchte keiner so richtig gerne in die Luft. Dennoch gab es eine Wingly Anfrage nach…

  • Unkontrollierte Nahrungsaufnahme #Fresssucht
    Unkontrollierte Nahrungsaufnahme #Fresssucht

    Essen, Naschen und die fortwährende Zufuhr von Lebensmitteln aller Art ist es, die uns dick macht. Blicken wir doch einmal zurück in unzivilisierte, wilde Zeiten. Der frühe Mensch musste jagen oder Früchte sammeln, um sich…