Monday Workout

Knackiger Workout zur Mittagspause mit Ellipsentrainer und Rundergerät

Zuerst 30 Minuten auf den Crosstrainer zum Warmwerden, dann nochmal 30 Minuten Rudergerät mit High Intense Intervallen alle 5 Minuten! Warm machen ist wichtig und bringt denKreislauf auf Touren. 30 Minuten lang mit Zielpuls von 110 bpm und dabei ordentlich Fett verbrennen. Anschließend nochmals 30 Minuten auf’s Rudergerät und dabei alle 5 Minuten einen intensiven Intervall eingebaut, bei dem die Schlagzahl von 23 auf 31 angehoben wird. Dabei sinkt die 500 Meterzeit von ca. 2:15 auf 1:47, der Puls geht dabei hoch bis knapp über 130 bpm!

Für mich ein richtig tolles Training, welches man gut mal in der Pause absolvieren kann. Bei beiden Workout werden so auch noch knapp 700 kcal verbrannt! (In Fett umgerechnet sind das immerhin 100 Gramm Körperfett!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neuste Beiträge
  • Die richtige Tauchmaske
    Die richtige Tauchmaske

    Es schein ganz banal zu sein: Eine Tauchmaske (ja, Maske und nicht Brille!), ist doch wohl das einfachste und das am wenigsten komplizierte Ausrüstungsteil beim Tauchen, oder? Nicht wirklich! Es trennt sich sehr schnell die…

  • Weihnachtlicher Rundflug
    Weihnachtlicher Rundflug

    Eigentlich ist es im Winterhalbjahr eher ruhig mit Rundfluganfragen. Meist ist das Wetter mies, nass und grau und kalt. Da möchte keiner so richtig gerne in die Luft. Dennoch gab es eine Wingly Anfrage nach…

  • Unkontrollierte Nahrungsaufnahme #Fresssucht
    Unkontrollierte Nahrungsaufnahme #Fresssucht

    Essen, Naschen und die fortwährende Zufuhr von Lebensmitteln aller Art ist es, die uns dick macht. Blicken wir doch einmal zurück in unzivilisierte, wilde Zeiten. Der frühe Mensch musste jagen oder Früchte sammeln, um sich…